Elternkolleg Fellbach e. V. Liebe schenken - Zeit haben - Vertrauen wecken

Soziale Gruppenarbeit

Das Elternkolleg Fellbach bietet seit Herbst 1993 Soziale Gruppenarbeit an und begann damals mit zwei Gruppen. Im Laufe der Zeit kamen mehr Gruppen dazu. 2010 wurde die 6. Gruppe an der Wichernschule eröffnet.

Der besondere pädagogische Ansatz beim Elternkolleg Fellbach ist das außergewöhnliche Setting von zwei Mitarbeitern pro Gruppe. Dadurch ist ein hohes Maß an intensiver und qualitativ guter pädagogischer Arbeit möglich.

Soziale Gruppenarbeit

"In Dir steckt mehr als Du denkst"

Die Sozialen Gruppen des Elternkollegs finden zweimal wöchentlich am Nachmittag statt.

Es können pro Gruppe 3 bis 7 Kinder im Grundschulalter teilnehmen. Die Gruppen werden jeweils von zwei pädagogischen Mitarbeitern betreut.

Derzeit gibt es vier Gruppen in Fellbach und jeweils eine in Schmiden und Oeffingen.

Wir bieten Möglichkeiten

  • zum Erwerb sozialer Kompetenz
  • für positive Erlebnisse und Erfahrungen in der Kleingruppe
  • zur Unterstützung beim Umgang mit Konflikten
  • zum Einüben adäquater Ausdrucksformen
  • zur Persönlichkeitsstärkung
Soziale Gruppenarbeit

Unsere Angebote sind

  • Kreatives Gestalten
  • Werken
  • Gemeinsames Kochen
  • Bewegung und Spiel
  • Natur erleben
  • Ausflüge
  • Gespräche
  • Projektarbeit

Die Soziale Gruppenarbeit ist eine Maßnahme des Kreisjugendamtes, die dem Elternkolleg Fellbach e.V. als Träger zur Ausführung übertragen wurde. Sie ist gebührenfrei, da die Kosten vom Kreisjugendamt übernommen werden.

Darüber hinaus wird die Soziale Gruppenarbeit beim Elternkolleg Fellbach aufgrund ihrer pädagogischen Bedeutung großzügig von der Dr. Karl Eisele und Elisabeth Eisele Stiftung und von der Stadt Fellbach und durch jährliche Zuschüsse gefördert.

Gesamtleitung
Susanne Kross
Pestalozzistraße 50
70736 Fellbach
Telefon: 0711 5852092
E-Mail: [ kross@elternkolleg-fellbach.de ]